Die Atzel

zeitschrift für mancherlei art text und bild

 

die überregionale Literaturzeitschrift von der Mittelmosel

 

 

In Briedel und Traben-Trarbach wird sie gemacht - gelesen wird sie aber auch in Berlin, Hannover, Heidelberg, Neustrelitz, Mainz, Frankfurt, Leipzig ....

 

25. 11. 2014.

Nach der Null-Nummer ist nun die N° eins erschienen.

Die weiteren Ausgaben sind in Vorbereitung. Sie erscheinen in "regelmäßiger Unregelmäßigkeit".

 

Die Atzel ist nur in gedruckter Form erhältlich.

A4-Format, 40 Seiten, 120g-Papier, schwarz/weiss, geheftet.

Kein digitales Angebot. Nie. Auf Papier gedruckt werden die Seiten anders wahrgenommen, als auf dem Schirm. Das ist uns wichtig.

 

Das Heft ist an verschiedenen Orten in Traben-Trarbach (Stadtbibliothek, Buchhandlung, Kunsthandlung) zu haben. Oder bei der Redaktion. Wer da nicht rankommt, bestellt es per eMail beim KulturSalon MittelMosel.

 

Redaktion:

Gert Engel, Dominik Heintzen, Gerda Knorrn-Belitz, Horst Kruse, Silke Kruse, Jürgen Lehlbach

 

Die Atzel ist eine Initiative des Kultursalon Mittelmosel n.e.V. und wird von ihm herausgegeben. Das aktuelle Heft konnte mit der freundlichen Unterstützung durch Roman Keuthen - Hotel Briedeler Herzchen - realisiert werden.